•  

Reitanlagen

Sandreitplatz
Der Sandreitplatz misst 30 x 60 Meter und wird täglich abgezogen. Der Platz ist mit einer Beregnungs- anlage, Flutlicht und einer Beschallung ausgestattet.


Reithalle
Das Viereck in der Reithalle misst 20 x 40 Meter. Die Halle verfügt über drei Spiegel, eine in die Bande eingelassene, selbstschließende Aufsteighilfe sowie eine Beregnungsanlage. Der hochwertige Boden wird täglich abgezogen und bei Bedarf neu nivelliert und aufgefüllt. Es stehen Hindernisse bereit, um auf Wunsch vor Ort oder auf einer der Weiden einen Springparcours zu errichten.


Longierzirkel
Der Longierzirkel mit einem Durchmesser von ca. 18 Metern erleichtert insbesondere unerfahrenen Pferden die Arbeit auf der Kreislinie. Er ist mit einem speziell unterbauten Sandboden (Sand-Vlies-Gemisch) ausgestattet und besitzt eine Beregnungsanlage. Der Boden ist rutschfest, elastisch, griffig, federnd und gelenkschonend.


Longier- und Bewegungshalle
Die Bewegungshalle misst 16 x 16 Meter und dient zum Longieren, zum Freilauf, zum Training an der Hand oder frei, sowie zum Toben und Wälzen. Sie eignet sich auch zum Anreiten junger Pferde oder für den Decksprung an der Hand.


Führanlage
Die 10 x 20 Meter große ovale Führanlage verfügt über einen rutschfesten und gelenkschonenden Gummiboden. Dieser ist mit einem Sand-Vlies-Gemisch überstreut und wird bei Bedarf beregnet. Die Anlage kann bis zu sieben Pferde gleichzeitig bewegen. Die Geschwindigkeit ist dabei stufenweise vom langsamen Schritttempo bis hin zum Trab variierbar.



Reiterstube
Die Reiterstube bietet reichlich Platz und lädt mit ihrer freundlichen Atmosphäre zum gemütlichen Beisammensein am Kamin ein. Sie beherbergt zudem eine kleine Fachbuch-Sammlung, mittels der sich Einsteller sowie unser Team zum Thema Pferd informieren können. Zum Aufwärmen vor dem Reiten steht ein Crosstrainer bereit.