•  

Neuigkeiten

Epifan deckt in Hanstedt-Velgen

Seit dem 1. April 2016 steht Epifan auf dem Gestüt AL QUSAR STUD zur Verfügung (www.alqusar-arabians.com).

Epifan deckt im Natursprung. Informationen zu Epifan finden Sie auf dieser Internetseite unter Pferdezucht-Hengste-Epifan und auf unserer facebook-Seite.

Das Video zeigt Epifan bei der VZAP Hengstkörung in Luhmühlen 2011. Er erhielt die goldene Schleife und wurde Prämienhengst.


9. November 2017

Graf von Lehndorff-Plakette
Die Deutsche Reiterliche Vereinigung hat unserer Auszubildenden Carolina Schriefers die Graf von Lehndorff-Plakette in Bronze verliehen, als Anerkennung ihrer Leistungen bei der Abschlussprüfung zum Pferdewirt in der Fachrichtung Pferdehaltung und Service.
Darüber hinaus sprach die Deutsche Reiterliche Vereinigung der Ausbilderin, unserer Pferdewirtschaftsmeisterin Tanja Gutjahr, anlässlich der Verleihung der Graf von Lehndorff-Plakette in Bronze für ihre Auszubildende Carolina Schriefers ihren Dank und ihre besondere Anerkennung aus.
Die Übergabe der Plakette und der Urkunden erfolgte im Rahmen einer sehr festlichen Veranstaltung in Warendorf.

 

30. September 2017

Herbstfest
Unser diesjähriges Herbstfest fand diesmal aufgrund des Wetters ohne Vorführungen statt. Dies tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch. Die Feier endete erst weit nach Mitternacht. Zum Nikolausgrillen wollen wir die Vorführungen in der Halle nachholen.


28. August 2017

Noble Festival
Jasara Al Qusar
und M Jalila haben am Noble Festival in Lochem, NL, teilgenommen. Stute und Fohlen haben sich sehr schön und gelassen präsentiert.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie unter www.noblefestival.com.


12. Juli 2017

Prüfung bestanden!
Unsere beiden Auszubildenden Carolina Schriefers und Anne Marx haben am 12. Juli 2017 ihre Abschlussprüfung zur Pferdewirtin in der Fachrichtung Pferdehaltung und Service bestanden. Wir gratulieren sehr herzlich und wünschen den Beiden alles Gute für ihre Zukunft!


19. Mai 2017

Traurige Nachricht
Im Alter von ca. 45 Jahren hat uns Iwan am 19. Mai verlassen. Wir sind dankbar, dass er so lange glücklich bei uns war und trauern um ein Meinfelder Urgestein.


3. Mai 2017

Nachwuchs
Am 3. Mai 2017 hat unsere Stute Jasara ein Stutfohlen zur Welt gebracht. Stute und Fohlen sind wohlauf. Vater ist der Hengst DF Kahil.


April 2017

Nachwuchs

Unser goldprämierter Hengst Epifan ist im April Vater von drei zauberhaften Fohlen geworden. Wir gratulieren den Züchtern ganz herzlich!
Informationen zu den Fohlen Isfany Al Ghaliya, Ilaya Al Ghaliya und SGW El Jappeloup finden Sie auf dieser Internetseite unter Nachzuchten.


18. April 2017

Dienstjubiläum

Betty Maring ist seit 40 Jahren Mitarbeiterin auf Gut Meinfeld - ein ganz besonderes Dienstjubiläum! Ob in der Küche oder im Büro, Betty ist aus Meinfeld nicht mehr wegzudenken. Sie verprüht stets gute Laune und ist immer für alle da. Wir danken Betty Maring für ihre Loyalität und freuen uns auf weitere gemeinsame Jahre!


22. und 23. Februar 2017

Dressurlehrgang mit Uta Gräf

Anknüpfend an den Lehrgang im Dezember 2016 durften wir Uta Gräf erneut auf Gut Meinfeld zu einem Dressurlehrgang begrüßen, so dass an dem im Dezember Erlernten zeitnah weitergearbeitet werden konnte. Die Zuschauer waren gespannt - die Teilnehmer sehr aufgeregt. Frau Gräf nahm allen Lehrgangsteilnehmern mit ihrer fröhlichen Art jegliche Anspannung, erkannte präzise die Ursachen von Problemen und arbeitete ausdauernd an Lösungen. Mit viel Lob motivierte und förderte sie die Reiter und brachte die Pferde zur Gelöstheit. Sowohl die teilnehmenden Reiter als auch die Zuschauer waren besonders davon begeistert, wie individuell sich Frau Gräf auf jede einzelne Pferd-Reiter-Kombination eingestellt hat - immer anknüpfend an deren jeweiliges Leistungsniveau. Die beiden Tage waren für alle sehr lehrreich. Viel Freude machte auch das gemeinsame Essen im Anschluss an die Lehrgangstage in geselliger Runde. Frau Gräf las hierbei - als Vorschau auf ihr im Herbst erscheinendes drittes Buch - einige Anekdoten aus ihrem Reiterleben vor, die für Schmunzeln und Heiterkeit sorgten.  Vielen Dank Frau Gräf!